SOMMER MIETORDNUNG

1. Vorbestellungen:

Vorbestellungen der Unterkünfte werden für die Agentur erst nach Anzahlung in der Höhe von nicht weniger als 30% des für die gesamte Mietdauer vereinbarten Betrags, verbindlich. Der bestehende Vertrag beinhaltet zusatzlich zum Gesamtbetrag des Mietzinses, auch Angaben über die Art der Unterkunft und den wöchentlichen Mietzins. Bei der Errechnung der Mietzeit ist die Anzahl der Tage gleich jener der Übernachtungen.

2. Preise Im vereinbarten:

Preis inbegriffen sind: die Unterkunft in gutem Gebrauchszustand, mit einer der Kategorie und der Anzahl der Schlafgelegenheiten entsprechenden Ausstattung, die Mobiliar, Kochgeschirr, Tafelgeschirr. Kühlschrank und Decken und Kopfkissen umfaßt, der normale Gasverbrauch, Warm- und Kaltfließwasser.
Provisionen und außerdem die schneller Hilfe bei kleineren Instandhaltungsarbeiten.
Kleinere Instandhaltungsreparaturen gehen zu Lasten der Agentur, außer wenn diese direkt dem Gast selbst, auf Grund unsachgemäßen Gebrauchs des Mietgegenstands zuzuschreiben sind.
Schäden und Gebrechen müssen von diesem in jedem Fall sofort der Agentur gemeldet werden.
Im Preis nicht Inbegriffen sind: Bettwäsche, Tischtücher und Servietten und Wäsche im allgemeinen.
 
3. Verfügbarkeit der Unterkunft:

Die Unterkunft wird am Anreisetag zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr zur Verfügung gestellt und muß am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr verlassen werden.
Die Agentur hat in diesem Fall das Anrecht auf Einbehaltung der Anzahlung und sowie das Recht auf eine eventuelle Einforderung des Restmietbetrages. Mit dem angenommenen Verzicht steht die Wohnung der Agentur zur Verfügung. Im Falle eines vereinbarten verspäteten Eintreffens oder einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückzahlung geleistet. Soll der Gast der Meinung sein, dass die besetzte Wohnung nicht genug sauber ist, muss er sich dann and die Agentur innerhalb einer Stunde seit Schlüsselübergabe wenden und allerdings ausschließlich Samstags bis 19.00 Uhr; die Agentur wird es überprüfen und wird die Wohnung so schnell wie möglich aufräumen, soweit es mit der Organisation des Personals vereinbar ist.
 
4. Bestimmungen:

Bei Übernahme der Unterkunft muß der Gast die entsprechenden Dokumente vorlegen und den Rest des vereinbarten Betrags begleichen sowie die Anzahl und die Personalien aller die Unterkunft beziehenden Personen angeben.
Überbelegung ist nicht erlaubt.
Wenn eine nicht zufällige Personenüberzahl festgestellt werden sollte, hat die Agentur das Recht zur Aufhebung des Vertrags, unter Vorbehalt der Schäden.
 
5. Haftung:

Die Agentur ist von jeglicher Haftung für den eventuellen Verlust von in der gemieteten Wohnung aufbewahrten Wertpapieren, Wertgegenständen oder Geldes des Mieters befreit.

6. Vertragsrücktritt:

Für den Vertragsrücktritt des Kunden, der bis spätestens 30 Tage vor dem Datum des Mietbeginns bekanntgegeben wird, erstattet dei Agentur 40% der geleisteten Anzahlung zurück. Absagen, die vom Kunden in jedem Fall vor Beginn des Mietverhaltnisses bekanntgegeben werden, befreien den Kunden von jeglicher Verpflichtung mit Ausnahme der Einbuße der Anzahlung

 

LAST
MINUTE
Über uns
Möchten Sie
kaufen?
Willst du
für den Sommer mieten?